FAQ

Viele Fragen kommen immer wieder und wir haben sie einmal zusammengefasst. Solltest du keine Antwort auf deine Frage finden, dann scheu dich nicht uns zu kontaktieren.

Allgemeine Fragen

Der Führerschein ist ein großer Schritt und bringt so einiges an Fragen mit sich. Wir haben versucht die häufigsten hier einmal kurz zu beantworten.

Du kannst dich bei uns wie folgt informieren:

  • Telefonisch (06761 13365)
  • Per Mail (info@fahrschule-hummes.de)
  • Persönlich in unserer Fahrschule

Anmelden kannst du dich persönlich in unserer Filiale in Simmern oder Kastellaun

Solltest du noch minderjährig bei der Anmeldung sein, kannst du dich dennoch bei uns anmelden kommen, auch ohne Elternteil. Wir geben dir dann eine Einverständniserklärung mit die du dann von deinen Eltern ausfüllen lässt und gibst diese dann wieder bei uns ab. Erst dann ist die Anmeldung gültig.

Wir haben dir die wichtigsten Information auf unserer Seite zur Anmeldung zusammengetragen. 

Solltest du weitere Fragen haben – melde dich gerne bei uns!

Die theoretische Prüfung kann frühestens 3 Monate und die praktische Prüfung frühestens 1 Monat vor Erreichen des notwendigen Mindestalters abgelegt werden.

Der angelegte Prüfauftrag des TÜV ist 1 Jahr gültig, Das bedeutet, dass du innerhalb dieser Zeit deine theoretische Prüfung bestanden haben musst. Nach bestandener Theorieprüfung ist der Prüfauftrag erneut 1 Jahr gültig; in diesem Zeitraum musst du deine praktische Prüfung ablegen.

Solltest du einen bestimmten Wunsch haben mit wem du fahren möchtest, kannst du ihn uns einfach mitteilen. Wir werden das dann bei unserer Planung/Organisation nach Möglichkeit berücksichtigen.

Wenn dir noch kein/e Fahrlehrer/in zugeteilt ist, kannst du uns gerne ansprechen. Wir teilen dir dann, unter Berücksichtigung deiner Wünsche, eine/n Fahrlehrer/in zu.

Nein, aber:
Wir bekommen aber die Rückmeldung von unseren Fahrlehrern, dass Fahrschüler die vor der ersten „richtigen“ Fahrstunde den Simulator genutzt haben, sich im realen Straßenverkehr leichter tun.
Und zudem lernst du in einer Simulator-Fahrstunde am Anfang, das Gleiche (Anfahren, Bedienung der Pedale, Schalten, Lenken) wie in den ersten „richtigen“ Fahrstunden.
Wir können dir die Nutzung des Simulators nur empfehlen!

Weitere Informationen zu unserem Simulator findest du hier.

Eine neue Simulator-Fahrstunde kannst du entweder telefonisch (06761 13365), per Mail (info@fahrschule-hummes.de) und natürlich persönlich bei uns in der Fahrschule vereinbaren.

Alle absolvierten Ausbildungsinhalte haben 2 Jahre Gültigkeit.

Ja. Leider können wir dir für die Ausbildung der Klassen A1, A2, A + B196 derzeit keine Schutzkleidung zur Verfügung stellen. Diese musst du für jede Fahrstunde selbst mitbringen.

Unser Fahrzeug-Pool bietet reichlich Auswahl. Mit diesen Fahrzeugen bringen wir dich zu deinem Führerschein:

  • Golf 8 GTD
  • Golf 8
  • Audi Q2
  • Seat Leon FR (Automatikfahrzeug)
  • VW ID.3 (Automatikfahrzeug)

Die richtigen Informationen waren noch nicht dabei? – Dann schreib uns, ruf an oder komm vorbei!

FAQ

    Wie du uns noch erreichst?

    … oder du schaust während den Anmeldezeiten bei uns vorbei.

    Wir freuen uns auf dich!

    Simmern – Dienstag + Donnerstag 16:00 – 18:30 Uhr

    Kastellaun – Montag + Mittwoch 17:45 – 18:30 Uhr